‚Blogger schenken #Lesefreude‘ – ein Buch mehr zu gewinnen!

Ein paar Tage LichtGute Nachrichten, Freunde!

Zusätzlich zu den beiden Büchern, die ich für die ‚Blogger schenken Lesefreude‘-Verlosung am ‚Welttag des Buches‘ (23.4.) selbst zur Verfügung stelle, gesellt sich jetzt ein drittes!

Der Dumont-Verlag war so freundlich, mir ein Exemplar von Oliver Bottinis Kriminalroman EIN PAAR TAGE LICHT zur Verfügung zu stellen. Als Appetizer hier schon mal der Klappentext:

‚In Algerien wird der Manager eines deutschen Rüstungskonzerns entführt. Von offizieller Seite heißt es sofort: Al-Qaida hat zugeschlagen. Doch für BKA-Mann Ralf Eley, an der deutschen Botschaft in Algier stationiert, gibt es zu viele Ungereimtheiten. heimlich gebinnt er zu ermitteln und findet bald heraus, dass viel mehr auf dem Spiel steht als das Leben eines Entführten. Als er begreift, dass die algerische wie auch die deutsche Regierung die Wahrheit vertuschen wollen, ist es zu spät: Längst geht es um Eleys eigenen Schicksal.‘

Ich freue mich sehr, diesen hochkarätigen politischen Krimi an einen von Euch verlosen zu können. Danke, Dumont!

Mehr zum Buch erfahrt ihr HIER, auf der Verlagshomepage.

Am 23.4. findet die eigentliche Verlosung statt – Genaueres dazu findet ihr HIER.

Es lohnt sich aber auch schon vorher, mal wieder vorbeizuschauen. In den nächsten Tagen verrate ich, welche beiden Bücher es noch zu gewinnen gibt. Na, neugierig?

Advertisements

3 Gedanken zu “‚Blogger schenken #Lesefreude‘ – ein Buch mehr zu gewinnen!

    • papercuts1 28. März 2014 / 22:41

      Dann freue ich mich, wenn du an 23.4. bei der Verlosung dabei bist! 🙂

Verfass' einen Kommentar!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s