Rezension: ‚None Of The Above‘ von I.W. Gregorio

IW Gregorio_none of the above_300Titel: None Of The Above
Autor: I.W. Gregorio
Format: Hörbuch
Sprache: Amerikanisch
Sprecherin: Caitlin Davies
Anbieter: Harper Audio
erschienen: 07.04.2015
Länge: 07 Std. 20 Min.

Das Hörbuch ist als Download bei audible.de erhältlich, und zwar HIER. Es kostet im Flexi-Abo € 9,95 (regulärer Preis €17,95). Eine Hörprobe findet ihr ebenfalls auf der Produktseite von Audible.

Inhaltsangabe:

A groundbreaking story about a teenage girl who discovers she’s intersex…and what happens when her secret is revealed to the entire school. Incredibly compelling and sensitively told, None of the Above is a thought-provoking novel that explores what it means to be a boy, a girl, or something in between.

Zum Hörbuch:

Highschool-Schülerin Kristin hat eigentlich alles, was man sich in diesem schwierigen Alter wünschen kann: gute Noten, einen netten Freund, einen tollen, alleinerziehenden Vater. Sie ist Hürdenläuferin im Leichtathletik-Team und wird zur Homecoming-Queen gewählt.

Alles wird anders, als sie mit ihrem Freund ihr ‚erstes Mal‘ erlebt. Es tut weh, sehr weh, und irgendetwas stimmt ganz und gar nicht. Als Kristin endlich zu ihrer Frauenärztin geht, erlebt sie einen Schock: Sie ist intersexuell.

‚Intersexuell‘ – Was bedeutet das?

Intersexuelle Menschen sind anatomisch und/oder genetisch nicht eindeutig dem weiblichen oder männlichen Geschlecht zuzuordnen. Von beidem liegen Merkmale vor. Was das genau heißt, wie das aussieht, und was die Gründe dafür und die Folgen davon sind – all das erklärt dieser Jugendroman. I.W. Gregorio leistet wichtige Aufklärungsarbeit, denn viele verwechseln Intersexualität immer noch mit Transsexualität – was etwas völlig anderes ist.

Genau mit der Verwirrung bei den Begrifflichkeiten um biologische Veranlagung, sexuelle Orientierung und sexuelle Identität räumt Gregorio auf. Eingebettet in eine Geschichte um ein Mädchen, das sich mit allen körperlichen. psychologischen und gesellschaftlichen Problemen ihrer Diagnose auseinandersetzen muss, schafft die Autorin Klarheit im immer unübersichtlicher werdenden LGBTQ+ Dschungel.

Kristin: Von der Krise bis zum guten Schluss

Kristin sieht sich nicht nur mit eigenen Identitätsproblemen konfrontiert, sondern vor allem mit den Reaktionen ihrer Umwelt, als ihr Geheimnis auf die unschönste Weise an die Öffentlichkeit gerät. Anfeindung, Ablehnung, Vorurteile und völliges Unverständnis stürzen sie in eine Krise. Gut, dass sie ihren Vater hat, der fast zu verständnisvoll ist, um wahr zu sein. Natürlich trennt sich auch unter ihren Freunden und Freundinnen die Spreu vom Weizen: Die einen halten zu ihr, die anderen lassen sie fallen, und aus ungeahnter Ecke kommt neue Zuneigung in ihr durcheinander geratenes Leben.

Es kommt zu einigen wirklich erschütternden Szenen, die wehtun, aber realistisch sind. So sexuell aufgeklärt und offen Teenager sich heutzutage oft geben – in der Realität, mit Dingen abseits der Norm konfrontiert, sieht das oft ganz anders aus. Erschreckend und grausam.

Aber natürlich ist dies ein Jugendroman, der gut ausgehen muss. Er soll ja schließlich Mut machen, helfen und Wege aufzeigen. Das tut Gregorio auch. So ist der Schluss wenig überraschend aber passend positiv.

Zur Sprecherin:

Caitlin Davies liefert ordentlich ab. Sie mimt die weiblichen Teenager von selbstbezogen bis kindlich, von verzweifelt bis arrogant – die ganze Palette. Das kann je nach Figur manchmal etwas nerven, gehört bei Teenagern und den teils stereotypischen Figuren aber einfach dazu. Kristin gibt sie jedenfalls eine glaubhafte Stimme, der man ihre Gefühlswelt abkauft. Die Jungs bekommen bei Davies eine leicht rauchige Note. Nicht schlecht gemacht.

Fazit:

Bis auf manchmal nervige Teenager-Unreife und die ein oder andere stereotypische Figur ist NONE OF THE ABOVE ein wichtiges, unterhaltsames, teils anrührendes Jugendbuch, das einen weiteren Aspekt des sexuellen Spektrums erklärt. Information, Gefühl, ein ordentlicher Plot und typische Identifikationsfiguren – so sollte das Jugendlichen mit Interesse für das Thema ‚Intersexualität‘ gefallen. Und Eltern oder Lehrern mit Erklärungsbedarf ebenfalls. Ein Aufklärungsbuch.

Bewertung:

Hörbuch: 7 von 10 Punkten
Sprecherin: 7 von 10 Punkten

Advertisements

2 Gedanken zu “Rezension: ‚None Of The Above‘ von I.W. Gregorio

  1. nellysleseecke 2. August 2015 / 16:19

    Huhu,
    anfangs wollte ich die Rezi gar nicht lesen, da mich weder Cover noch Titel großartig angesprochen haben. Aber irgendwie überfliegt man ja dann doch den Text und als ich das Thema des Buches erblickt habe, hab ich doch gespannt weitergelesen. Ich habe noch nie ein ähnliches Buch gesehen und deine Rezi dazu hat mich wirklich neugierig gemacht.
    Werd auf jeden Fall einen zweiten Blick riskieren und bedanke mich hiermit, dass du mich auf dieses Buch aufmerksam gemacht hast 🙂

    LIebste Grüße, Nelly

    • papercuts1 3. August 2015 / 16:49

      Hallo Nelly,

      tatsächlich war NONE OF THE ABOVE auch das erste Jugendbuch über Intersexualität, das ich gelesen (und bisher gefunden) habe. Obwohl es derzeit so viele Bücher über Homosexualität, Transsexualität etc. gerade bei den YA-Romanen gibt, ist das noch ein Randthema, und ein so wichtiges, wie ich finde! Die Teenies sind heute nach außen hin so aufgeklärt, haben aber tatsächlich erschreckend wenig Ahnung, wenn es um Details und genaue Definitionen geht. Meinen eigenen ‚Pubertieren‘ habe ich gleich mal erklärt, was ‚intersex‘ bedeutet – sie wussten das auch nicht wirklich.

      Ich kannte bisher nur den Roman MIDDLESEX von Jeffrey Eugenides, aber der ist ja ganz anders aufgebaut und richtet sich an Erwachsene. Schön, dass ich dich auf NONE OF THE ABOVE aufmerksam machen konnte! Jetzt bleibt nur zu hoffen, dass es das Buch auch irgendwann auf Deutsch geben wird. Für mich ganz klar ein Kandidat für Schullektüre!

      Gruß,

      Ute

Verfass' einen Kommentar!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s