Englische Hörbüch-Neuerscheinungen im Januar 2016

Written in Fire von Marcus SakeyDas neue Hörbuch-Jahr fängt gut an: Im Januar 2016 erscheint bei Audible der von mir heiß ersehnte Abschluss der BRILLIANCE-Trilogie von Marcus Sakey, WRITTEN IN FIRE. Ganz klar mein Monats-Highlight. Am Mikro ist mit Luke Daniels einer meiner absoluten Lieblingssprecher – schön tief, kantig, kerlig.

Was es sonst noch an aufregenden englischen Hörbuch-Neuerscheinungen gibt, habe ich wie gewohnt auf dem Audible Hoerbuecher-Blog für euch zusammengefasst. Von englischen Klassikern über schottische Thriller, amerikanische Fantasy bis hin zu Futter für Star Wars-Fans ist für alle etwas dabei.

Hier geht es direkt zu meinen englischen Hörbuchtipps für den Januar 2016

 

Advertisements

2 Gedanken zu “Englische Hörbüch-Neuerscheinungen im Januar 2016

  1. buechermonster 10. Januar 2016 / 5:17

    Oh, ich hatte irgendwie gar nicht auf dem Schirm dass die BRILLIANCE-Bücher als Trilogie angelegt sind, ich hatte bisher angenommen dass das nur ein Zweiteiler ist.

    Mir fehlt aber immer noch der zweite Band weil ich den Auftakt eher okay statt super fand aber irgendwann will ich die Geschichte schon nochmal weiterhören…^^

    • papercuts1 13. Januar 2016 / 9:30

      Ja, ich erinnere mich, dass wir, was diese Reihe angeht, geteilter Meinung waren. Der zweite Teil könnte dich überraschen, weil’s da einen kompletten zweiten Handlungsstrang mit eigenen Hauptfiguren gibt. Ich bin jedenfalls gespannt auf den Abschluss. Für mich spielt der Sprecher aber auch eine große Rolle – Luke Daniels passt einfach wie Faus auf’s Auge zu Nick Cooper. Du hattest ja, glaub ich, die Print-Version gelesen?

      LG,

      Ute

Verfass' einen Kommentar!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s